Sagenhafte Schottland-Rundreise

Reisenummer: KS1812
 
 
SAGENHAFTES SCHOTTLAND
RUNDREISE MIT HEBRIDEN-INSEL SKYE UND BESUCH DEN ORKNEY-INSELN
 
1. Tag (31.05.18): Nachtfähre nach Hull
Nach einem Besuch in der holl. Kleinstadt Delft gehen wir in Rotterdam am späten Nachmittag an Bord. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes und stimmen Sie sich nach dem Abendessen (Buffet) mit einem typisch englisch/schottischen Getränk auf die kommenden Tage ein. Für Ihre Übernachtung haben wir 2-Bett-Außenkabinen (Dusche/WC) reserviert.
 
2. Tag (01.06.18): Grenzabteien - Edinburgh
Beginnen Sie doch den Tag typisch englisch und genießen Sie beim reichhaltigen Frühstücksbuffet Ihren ersten „Early Morning Tea“. Nach Ankunft in Großbritannien reisen wir entlang des Northumberland Nationalparks und erreichen am frühen Nachmittag die schottischen Grenzabteien Dryburgh Abbey und Melrose Abbey. Letztere beschrieb schon Theodor Fontane als „die schönste Ruine Schottlands“. Natürlich darf auch ein Ausblick vom bekannten Scott’s View nicht fehlen. Nach entsprechenden Aufenthalten fahren wir weiter nach Edinburgh, der schottischen Hauptstadt. Übernachtung im zentralen ***Hotel „Holiday Inn“, direkt am Zoo gelegen (www.holidayinn.com).
 
3. Tag (02.06.18): Edinburgh - Stirling
Am Vormittag lernen wir in Edinburgh die Königliche Meile, Hollyrood Palast, die St. Giles Kathedrale u.v.m. während einer sachkundig geführten Stadtrundfahrt kennen. Anschließend werden wir selbstverständlich noch der Edinburgher Burg, wo die schottischen Kronjuwelen aufbewahrt werden, einen Besuch abstatten. Am Nachmittag fahren wir nach Stirling, wo das ehrwürdige Stirling Castle, das eng mit der Geschichte der Stewards verbunden ist, uns zur Besichtigung erwartet. Zweite Übernachtung in Edinburgh.
 
4. Tag (03.06.18): Glasgow – Inverary – Fort William
Wir verlassen die schottische Hauptstadt und erreichen die größte Stadt Schottlands, Glasgow. Hier werden uns die Sehenswürdigkeiten während einer Stadtrundfahrt (St. Mungo Kathedrale, das prachtvolle Rathaus, etc.) näher gebracht.
Danach verlassen wir die Stadt gen Hochland. Sie reisen entlang des viel besungenen Loch Lomond und erreichen das Örtchen Inverary. Hier besuchen wir das Inverary Castle, Sitz des Duke von Argyll. Der Reichtum des Campbell Clans ist noch heute im Schloss gegenwärtig. Nach der Besichtigung lädt das hübsche Örtchen mit seinen weiß getünchten Häuschen zum Bummel ein.
Durch das wilde Hochland-Tal Glen Coe erreichen wir unseren Übernachtungsort im Raum Fort William.
 
5. Tag (04.06.18): Fort William – Isle of Skye – Loch Ness - Inverness
Die Hebriden-Insel Skye ist ein weiteres Highlight. Um dorthin zu gelangen, nehmen wir die Panoramastraße „Road to the Isles“ und passieren das Glenfinnan Monument. Die Route entlang der dramatischen Bergketten und Seen führt zu den schönen Sandstränden von Mallaig. Die Insel Skye bietet Natur pur: Lassen Sie sich von einer wildromantischen Bergregion, grünen Tälern, Höhlen, Wasserfällen und wunderschönen Sandstränden verzaubern und genießen Sie die insulanische Gelassenheit.
Zum Mittag sind wir in Portree, wo Sie sicherlich einmal „Fish and chips“ probieren sollten. Wir verlassen die Insel über und erblicken das Postkarten-Motiv „Eilean Donan Castle“. Nach einem kurzen Foto-Stopp geht es entlang des „kaledonischen Kanals“ zum sagenumwobenen Loch Ness. Ob wir in diesem Jahr endlich einmal „Nessi“ sehen? Nach einem Besuch der wohl bekanntesten Burgruine Schottlands, dem Urquhart Castle, ist die Fahrt bis nach Inverness nicht mehr lang. Abendessen und Übernachtung im Jurys Hotel in Inverness. Zur Abendgestaltung empfehlen wir einen Pub, wo jeden Abend traditionelle schottische Musik gespielt wird.
 
6. Tag (05.06.18): Nord-westliches Hochland - Wick
Traumhafte Landschaften begleiten uns durch die nordwestlichen Highlands. Vorbei an Wasserfällen erreichen wir über schöne Strecken ein echtes Juwel: Dank des milden Seeklimas (Golfstrom) gedeihen hier in den berühmten „Inverewe Gardens“ exotische Pflanzen aus Amerika und Asien! Nach einem angemessenen Aufenthalt reisen Sie begleitet von spektakulären Aussichten auf Küsten und die Highlands in das Hafenstädtchen Ullapool. Eine weitere Pause richten wir an den „Falls Of Shin“ ein, wo der gleichnamige Fluss durch Stromschnellen fließt. Zum frühen Abend erreichen wir Wick, wo wir für zwei Nächte im ***Hotel „Norseman“ wohnen.
 
7. Tag (06.06.18): Orkney-Inseln
Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Tag! Von John O’Groats setzen wir ohne Bus mit einer Fähre über und erreichen den südlichen Punkt der Orkney-Inseln in Burwick. Von hier aus erkunden wir mit einem schottischen Bus nicht nur das von sanften Hügeln geprägte und von Mooren, Weide-, Gras- und Heidelandschaften durchzogene Naturgebiet. Wir besuchen zudem die bedeutendste prähistorische Stätte der Orkney-Inseln, das Steinzeitdorf Skara Brae. Dieses war bereits 3100 Jahre vor Chr., also zur der Zeit, als die Ägypter ihre Pyramiden bauten, bewohnt. Natürlich darf auch ein Besuch der Hauptstadt Kirkwall und der „italienischen Kapelle“ nicht fehlen.
 
8. Tag (07.06.18): Dunrobin Castle - Pitlochry
Entlang der Nordseeküste fahren wir zurück in Richtung Inverness. Wir erreichen Dunrobin Castle und besichtigen zunächst die Innenräume des Schlosses. Einmalig ist zudem der wunderschön angelegte Park, in dem regelmäßig Falkner Vorführungen stattfinden. Via Inverness reisen Sie bis in die Nähe von Pitlochy. Nach einem Blick vom berühmten „Queen’s View“ über Loch Tummel besuchen Sie die kleinste Whisky-Destillerie Schottlands während einer Führung. Natürlich sollten Sie das „Lebenswasser“ auch selbst kosten - „Slangyvan!“, so wünschen sich die Schotten Wohlbekommt’s. Übernachtung im Hotel Fisher’s im Ferienort Pitlochry, das auch als „Tor zu den Highlands“ beschrieben wird. Zum Abend lädt der Ort zu einem Bummel ein und/oder Sie sehen sich das große Stauwerk mit den Lachstreppen an.
 
9. Tag (08.06.18): Inverness – Lindisfarne – Hull
Weiter gen Süden überqueren Sie den Firth of Forth und sehen die gigantischen Brücken, die diese Mündung überspannen. Danach passieren wir Edinburgh und fahren entlang der Küste zur „Heiligen Insel Lindisfarne“.
Diese ist nur bei Ebbe über eine Strasse zugänglich. Nach der Fahrt über den Damm (so die Gezeiten mit uns sind) haben Sie die Möglichkeit zum Besuch der Burgruine, die malerisch auf einem Felsen liegt. Am späten Nachmittag machen wir uns wieder auf den Weg nach Hull, von wo aus uns ein modernes Fährschiff der P&O Ferries nach Rotterdam bringt. Abendessen (Buffet) an Bord. Ihre Übernachtung haben wir in 2-Bett-Außenkabinen (Dusche/WC) reserviert.
 
10. Tag (09.06.18): Rotterdam - Heimatorte
Genießen Sie noch einmal Ihrem „Early Morning Tea“, bevor wir in Rotterdam von Bord gehen und den Heimweg antreten. Mit Erinnerungen an beeindruckende Landschaften, faszinierenden Städte und den Melodien der Highlands kehren wir heim.
 
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
 
Reiseveranstalter: Josef Kottenstedte GmbH
Für diese Reise gilt die Stornostaffel C.
 
Ein gültiger Personalausweis ist erforderlich.
Leistungen / Kinderermäßigungen
  • Fahrten im komfortablen Fernreisebus (WC, Klima, etc.)
  • Dorfbäcker-Bordfrühstück am Anreisetag
  • Fährüberfahrten mit der P&O Ferries von Rotterdam nach Hull und zurück
  • Unterbringung in 2-Bett-Außenkabinen (Du/WC)
  • 2 x Dinner- und Frühstücksbuffet an Bord
  • Alle inländischen Fährüberfahrten
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, davon
    • 2x ****Holiday Inn Edinburgh
    • 1x ***Hotel im Raum Fort William
    • 1x ***Hotel Jurys Inn Inverness
    • 2x ***Hotel Norseman in Wick
    • 1x ***Hotel Fisher’s in Pitlochry
  • 7 x schottisches Frühstück
  • 7 x Abendessen (3-Gang-Menu)
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon
  • Sämtliche Eintritte (z.B. Edinburgh Castle, Stirling, die Grenzabteien, Skara Brae, Dunrobin Castle, Inverary Castle, Inverewe Gardens, etc.)
  • Whiskyprobe in einer schottischen Destillerie
  • Sachkundige Stadtführungen in Einburgh und Glasgow
  • Ausflug Orkney-Inseln unter sachkundiger Leitung
  • Schottischer Bus auf den Orkney-Inseln
  • Ein Reiseführer „Schottland” pro Zimmer
 
Inklusive PREMIUM-Leistungen:
  • Freundlicher Service im Bus
  • Reiseleitung durch Herrn Stephan Junker
  • Foto-CD mit Bildern der Reise
Termine

   
   

Reise Hotline: 0 25 24 / 20 32
Suche:
Top Reisen
ELBE - RADWEG
7 Tage
ab € 899,- mehr
GASSTÖRGGELEN IN SÜDTIROL
7 Tage
ab € 719,- mehr
Radwandern in Masuren und Ermland
9 Tage
ab € 1199,- mehr